• Patricio Arroyo
  • 31 Oktober, 2018

Il trionfo del Tempo e del Disinganno

Georg Friedrich Händels 1707 während seines Studiums in Rom komponiertes Oratorium um die vier allegorische Figuren: Vergnügen-Schönheit-Zeit-Ernüchterung hat nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Es verhandelt einen heftigen, existenziellen Disput, in unserer Inszenierung innerhalb einer jungen, modisch-trendigen Party-Clique über Fashion und ewige Schönheit und ihre unwiderrufliche Vergänglichkeit. Die mit Händels kraftvollen, berührenden Arien geführte Auseinandersetzung wird zur narzisstischen Plattform, der Bühnen- und Zuschauerraum zum Catwalk, das Smartphone zum überlebensnotwendigen Requisit und die mit Selfies und Posts geführte eitle Selbstdarstellung der jungen Clique gerät in einen unabwendbaren Strudel der schmerzvollen Selbstentblößung und Ernüchterung.

Weitere Termine

Contact info

Theater Aachen
  • Il trionfo del Tempo e del Disinganno

  • 1541289600
  • Theater Aachen

News