• Patricio Arroyo
  • 31 Oktober, 2018

Musiktheaterkritik „Die Magie der Empathie“

Georg Friedrich HändelIl Trionfo del Tempo e del Disinganno

Premiere: 28.10.2018
Theater Aachen
Regie: Ludger Engels
Musikalische Leitung: Justus Thorau

„Die vier Sänger, drei Ensemblemitglieder und ein Gast, drei junge Menschen und ein Opernveteran und Gesangsprofessor erweisen sich schlicht als ein für dieses Stück perfektes Team. Patricio Arroyo als Zeit beeindruckt mit grandiosem Timing und der Fähigkeit, Klang und Wort der italienischen Sprache feinste Nuancen abzugewinnen.“

Musiktheaterkritik,

Die deutsche Bühne,
von Andreas Falentin.
Beitrag vom 29.10.2018.

 

0 Kommentare

Letzten Beitrag

Etikett